Touristen Information
 
IM HERZEN DES WESERBERGLANDES
 
Als eines der nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands bietet das Weserbergland dem Urlauber mehr als nur wildromantische Kulisse zu jeder Jahreszeit. Hier, wo einst die Gebrüder Grimm die Landschaft auf der Suche nach immer neuen Geschichten durchstreiften, ist die Welt der Märchen und Sagen noch immer greifbar. In fast jedem Dorf trifft man auf die Figuren der Grimmschen Erzählungen, so wird z.B. in Polle die Geschichte des Aschenputtels in jedem Jahr durch Aufführungen der Laienspielgruppe lebendig gehalten, die Münchenhausenstadt Bodenwerder und die Rattenfängerstadt Hameln liegen ebenso malerisch eingebettet in die Höhen der Weserberge wie auch die Kurstadt Bad Pyrmont mit dem nördlichsten Palmengarten Europas.
 
Und mitten in dieser einzigartigen Mischung aus Vergangenheit und Zukunft, Dichtung und Wahrheit liegt - im Herzen der Solling-Vogler-Region im Weserbergland - die Ottensteiner Hochebene.
 

  SOLLING-VOGLER-REGION

 

  BAD PYRMONT

  BODENWERDER

  GROSSENBERG

  HAMELN

  HOLZMINDEN

  KLEINENBERG

  NIEDERSACHSEN

  WETTER
 

  ANREISE [ROUTENPLANER]

 
  ZURÜCK